Home Kontakt Impressum  
logo
Strohdämmung
Nachwachsender Rohstoff

Stroh eignet sich vorzüglich als Dämmstoff, besonders für Kunden denen Ökologie, Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und regionale Produkte wichtig sind.

Die althergebrachten "Strohbinkel" aus der "Binkelpresse" werden dicht und trocken z.B. in eine Holzriegelkonstruktion eingebracht (Vorfertigung), wobei keine zusätzliche Behandlung des Strohs notwendig ist. Mit dem richtigen Wand- bzw. Schichtaufbau und sorgfältiger Verarbeitung werden alle Anforderungen in Hinblick auf Bauphysik und Brandschutz erfüllt. Auch die Geschichte mit Nagetier- und Ungezieferbefall ist aufgrund der hohen Pressdichte der "Binkel" nur eine "Mär".

Wir konnten uns im Laufe der Zeit einiges an Knowhow aneignen, bzw. selbst entwickeln. Mittlerweile haben wir bereits 7 Projekte in Strohdämmung realisiert, z.B.:

  • "Strawbalehouse" Allentsteig
    Turnsaalzubau Landesjugendheim Allentsteig
    erster mit Stroh gedämmter öffentlicher Bau Mitteleuropas
  • Volksschule Absdorf
    Nominierung zum Holzbaupreis 2005 in der Kategorie Öffentlicher Bau
  • Passivhaus in Gmünd
    in skandinavischem Stil mit Innenhof
  • Neues Bürogebäude Fa. Mokesch
    ein Teil des Obergeschoßes ist mit Stroh gedämmt